Osternestsuche in Trudering

Die Orangenen Minis im MINIHAUS München waren heute mit großer Begeisterung auf Osternestsuche in Trudering! Wir haben es ihnen nicht leicht gemacht, denn die Kinder mussten selber darauf kommen, wo die Ostereier so versteckt waren.

Eine erste Suchaktion in den Gruppenräumen und der Garderobe verlief erfolglos, weswegen die Minis ihre Jacken und Schuhe anzogen, um im Garten nach Osternestern zu suchen. Als sie auch dort nicht fündig wurden, gab es einen Tipp: Der Osterhase wurde auf dem nahegelegenen Spielplatz gesehen!

Also ab dahin und nachgeschaut. Und tatsächlich hatte das Langohr dort Osternester für alle Minis versteckt. Nachdem alle Nester gefunden und zusammengetragen wurden nutzen die Kinder die Zeit auch gleich, um noch ausgiebig auf dem Spielplatz herum zu toben. Somit haben wir die Osternestsuche gleich mit einem kleinen Ausflug und viel Bewegung verbunden. Frohe Ostern!

Folge und like uns gerne:
Keine Kommentare

Tut uns sehr leid, das Kommentarformular ist zur Zeit geschlossen.

Gefällt Ihnen der Blog? Teilen Sie ihn gerne!