Künstlerwoche im MINIHAUS München

Die Lila Minis im MINIHAUS München am Westpark waren im Rahmen der Künstlerwoche sehr kreativ. Mittels verschiedener Mal- und Basteltechniken entstanden traumhafte Kunstwerke rund um den Fasching.

Künstlerwoche Minihaus MünchenBatik

Batik für die Kleinen

So brachte jeder Lila Mini ein Kleidungsstück seiner Wahl mit und los ging es. In kleinen Schüsseln wurden verschiedene Batikfarben angerührt, anschließend verbanden die Kinder mithilfe der Fachkräfte ihr jeweiliges Kleidungsstück mit Schnüren und tauchten das fertige Paket in die bunte Farbe. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Solche Muster lassen Kinderaugen strahlen.

Künstlerwoche Minihaus München Malen

Buntes Meisterwerk für den Gruppenraum

Ein großes Gruppenbild für die eigenen vier Wände im Minihaus? Das wäre etwas Feines! Dazu braucht man nur eine schöne große Leinwand, ein bisschen Klebeband um ein Muster auf das Bild vorzuzaubern, ein paar Schwämme und viel bunte Fingermalfarbe. Schon waren die kleinen Künstler am Werk und erschufen ein buntes Meisterwerk. Daran kann man sich nun täglich erfreuen.

Künstlerwoche Minihaus München Handabdrücke

Clown-Handabdrücke

Was gehört immer zum Fasching dazu? Na klar, selbstverständlich farbenfrohe Clowns. Diese kann man wunderbar einfach aus Handabdrücken zum Leben erwecken. Bunte Fingerhaare, ein weißes Handabdruckgesicht und zum Schluss noch Augen, Nase und Mund fertig. Sehen die Clowns aber lustig aus!

Doch etwas fehlt noch…

Künstlerwoche Minihaus München Malen mit Murmeln

Mit Murmeltechnik zum Clown-Kostüm

Ein Clown hat doch stets ein buntes Kostüm an. Also frisch ran ans Werk! Was macht wohl mehr Spaß als Spiel & Malen miteinander zu kombinieren?! Dazu eignet sich die Murmeltechnik hervorragend. In eine leere Kiste wird ein Papier hineingelegt. Anschließend werden ein paar bunte Tropfen Fingermalfarbe auf das Papier gegeben. Zum Schluss kommt das Wichtigste: ein paar schöne große Murmeln. Das hat den Kindern besonders viel Freude bereitet, denn nun durften die Murmeln mit viel Schwung und Elan über das Papier und durch die Farbe gerollt werden. Die so entstandenen farbenfrohen Papiere wurden zum Körper der Clowns.

Künstlerwoche Minihaus München Krepppapier

Glanzstücke in Krepp

Bunt funktioniert immer, vor allem im Fasching. Am besten kann man mit Krepppapier färben! Einfach nur kleinschneiden. Auf ein Taschentuch wird ein bisschen Wasser gegeben, dann legen die Kinder das zerschnittene Papier nach Lust und Laune auf das nasse Tuch drauf. Auch hierbei können die Lila Minis sehr stolz auf ihre Glanzstücke sein.

Alles in allem war die Künstlerwoche ein ganz besonderes Projekt für die Lila Minis, an dem sie mit viel Eifer und Freude teilgenommen haben. Alle fertigen Produkte hängen nun als kleine Galerie in der Garderobe der Grünen und Lila Minis aus.

Folge und like uns gerne:
Keine Kommentare

Kommetar schreiben

Gefällt Ihnen der Blog? Teilen Sie ihn gerne!